Apple mit Nachschubsorgen

Es wird deutlicher, dass das verheerende Erdbeben in Japan nicht nur tausenden Japanern das Leben und die Heimat zerstört hat, sondern auch, dass diese tragischen Ereignisse großen Einfluss auf die internationale Wirtschaft haben. Ohne das schreckliche Ausmaß dieser Naturgewalt und den dadurch entstandenen Schaden zu vergessen, bangen weltweit viele Unternehmen um Nachschub, von in Japan produzierter Komponenten.

Auch Apple ist von dieser Sorge betroffen. Zur Herstellung von Lithium-Ionen-Akkus benötigt Apple ein spezielles Polymer, welches durch Kureha produziert wird und zu 79 Prozent in Japan( Iwaki) hergestellt wird, wo jedoch am 11. März die Fabrik geschlossen werden musste. Nicht erst seit dieser Katastrophe, gab es bei Apple Erwägungen die Produktionsstätten, aufgrund von hohen Kosten vor Ort und der Fluktuation des Yen, nach China beziehungsweise in die USA zu verlegen, jedoch wird dieses Vorhaben nun schneller konkretisiert werden.

Viele in Japan produzieren Firmen mussten Ihre Kapazitäten zum einen drastisch verringern, aber auch teilweise komplett einstellen. Das wiederum führt bei kleinen Zulieferern zu einer merklich größeren Anfrage, aber auch bei den Großabnehmern, wie eben Apple zu Lücken in den Produktionsketten, die leere Lager und Materialknappheit mit sich ziehen. Wie Apple dieses Problem nun managt und wie man an ausreichend Material zur Herstellung von iPhone, iPad & Co. kommt, bleibt abzuwarten.


Datum: 31. März 2011
Verfasser: Deniz Gül

Kommentar hinterlassen

Suchen

 

Neuigkeiten im Magazin

Apple – Gerüchte um ein neues, billigeres iPhone

DigiTimes ließ heute eine Bombe platzen und stellt damit sogar die gerade eröffnete ...

Nokia – Android-Smartphone in der Entwicklung? „Alles ist möglich“

Der schwächelnde Handygigant Nokia scheint sein Smartphone-Aufgebot um Geräte mit einem neuen Betriebssystem ...

Samsung Smart TV – Neue Generation der internetfähigen Fernseher vorgestellt

Es gibt brandheiße Infos von Samsungs eigens vor dem Start der CES 2013 ...

Lenovo IdeaCentre Horizon – Der erste „Tisch-PC“ auf der CES

Es ist kein Wunder, dass der chinesische Elektronik-Hersteller Lenovo sein Glück mit einer ...

Google Maps – Schmutzige Tricks behindern Windows-Phone-User

Ein kleiner Skandal erschüttert die Tech-Welt und bringt Google in Erklärungsnöte. Wer Besitzer ...

Kategorien

Testberichte

AKTUELLE TESTBERICHTE
Ein Service von testbericht.de

Tags

Seiten

Interessante Artikel

Dienste