Google Music

Das Musikgeschäft und speziell das Geschäft mit den Musik Downloads ist sowohl für die Künstler als auch für die Streamingdienste ein lukratives und wo Umsätze generiert werden können, ist Google nicht weit.

Ab sofort können in den USA bis zu 13 Millionen Songs von bekannten und auch weniger bekannten Musikern die Titel nicht nur ähnlich wie im iTunes Store erworben und abgespeichert werden, sondern das System speichert die letzten angehörten Titel ab und diese können auch ohne Internetverbindung angehört werden.

Zusätzlich stellt der US Konzern mit Google Music den Mitgliedern Speicher zur Verfügung auf dem bis zu 20.000 erworbene Musiktitel kostenlos abgerufen werden können.

Dabei liegen die Preise zwischen 0,69 und 1,29 US Dollar und sollen von allen mobilen Endgeräten abgerufen werden können. Neben Sony Music konnte Google weitere Produzenten wie EMI sowie einige Independent Labels für sich gewinnen.

Eine Neuerung stellt das Teilen der gekauften Titel im sozialen Netzwerk Google+ dar und so können „Frende“ auf Google+ die Titel in voller Länge und kostenlos ebenfalls anhören. Diese wir dem Netzwerk, das in letzter Zeit ins Stocken kam sicherlich einen Schub geben und vermehrt Nutzer auf die Plattform locken. Eine weiteres Highlight soll der „Song des Tages“ sein, der völlig kostenlos zur Verfügung gestellt werden soll.

Es wird sicherlich nicht lange dauern bis Facebook darauf reagieren wird und mit einem Partner wie Apple oder Microsoft ähnliches anbieten wird.

Für das Erwerben der Songs muss der Nutzer sich wie auch auf anderen Plattformen einen Account anlegen, wobei noch nicht klar ist wann der Suchmaschinenanbieter seinen Dienst Google Music in Europa anbieten wird.

Google Music


Datum: 17. November 2011
Verfasser: Daniel Jäger

Kommentar hinterlassen

Suchen

 

Neuigkeiten im Magazin

Apple – Gerüchte um ein neues, billigeres iPhone

DigiTimes ließ heute eine Bombe platzen und stellt damit sogar die gerade eröffnete ...

Nokia – Android-Smartphone in der Entwicklung? „Alles ist möglich“

Der schwächelnde Handygigant Nokia scheint sein Smartphone-Aufgebot um Geräte mit einem neuen Betriebssystem ...

Samsung Smart TV – Neue Generation der internetfähigen Fernseher vorgestellt

Es gibt brandheiße Infos von Samsungs eigens vor dem Start der CES 2013 ...

Lenovo IdeaCentre Horizon – Der erste „Tisch-PC“ auf der CES

Es ist kein Wunder, dass der chinesische Elektronik-Hersteller Lenovo sein Glück mit einer ...

Google Maps – Schmutzige Tricks behindern Windows-Phone-User

Ein kleiner Skandal erschüttert die Tech-Welt und bringt Google in Erklärungsnöte. Wer Besitzer ...

Kategorien

Testberichte

AKTUELLE TESTBERICHTE
Ein Service von testbericht.de

Tags

Seiten

Interessante Artikel

Dienste