Sony HDR-PJ50VE

Sony-HDR-PJ50VESony hat sich Videofilmern gewidmet, die nach stundenlangen Aufnahmen mit der Sony HDR-PJ50VE die Option haben, diese auf eine gewünscht Länge zu kürzen. Um aufgenommene Clips auch an Ort und Stelle wiedergeben zu können, befindet sich auf dem neuen Sony-Camcorder noch ein integrierter Filmprojektor an Bord. Im Display des PJ50VE wurden ein LED-Projektor und Stereolautsprecher verbaut.

Beim Sony HDR-PJ50VE werden die Videoclips anhand einer Software auf die gewünschte Länge des Anwenders gekürzt. Die sogenannte Highlight Playback-Funktion selektiert die interessantesten Szenen heraus, was auf ein automatisiertes Verfahren basiert. Die Funktion wählt aus den Kriterien wie Portraits und Landschaft.

Hauptmerkmal der PJ50VE ist der integrierte LED-Projektor des Sony-Camcorders, der eine Bildfläche von maximal 60 Zoll projizieren kann. Somit eignet sich der HDR-PJ50VE nicht nur fürs Wohnzimmer, sondern auch beispielsweise für Präsentationen auf Seminaren.

Das japanische Unternehmen ist zwar auf dem Gebiet der Kamera-Beamer-Kombi zwar nicht Vorreiter, jedoch hat der Hersteller eine leistungsfähige Variante eines solchen Gerätes auf den Markt gebracht, das mit umfangreichen Funktionen versehen wurde. Fertige Videoclips können auf dem PC abgelegt werden, was beim Vorgängermodell noch nicht möglich war.

Den Sony HDr-PJ50VE gibt es in drei Ausführungen, nämlich in einer 16- oder einer 32-GByte-Flashspeicher-Variante, oder mit einer 220 GB großen Festplatte. Die 16-GB-Ausführung kostet 650 Euro, die 32-GByte-Version kostet 950 Euro und für die Topversion verlangt der Hersteller 1100 Euro. Das Topmodell mit 220 GByte-Speicher erscheint jedoch erst im Juni, wobei die anderen Modelle ab sofort erhältlich sind.

weitere Sony Camcorder
zum Hersteller


Datum: 8. April 2011
Verfasser: Jennifer

Kommentar hinterlassen

Suchen

 

Neuigkeiten im Magazin

Apple – Gerüchte um ein neues, billigeres iPhone

DigiTimes ließ heute eine Bombe platzen und stellt damit sogar die gerade eröffnete ...

Nokia – Android-Smartphone in der Entwicklung? „Alles ist möglich“

Der schwächelnde Handygigant Nokia scheint sein Smartphone-Aufgebot um Geräte mit einem neuen Betriebssystem ...

Samsung Smart TV – Neue Generation der internetfähigen Fernseher vorgestellt

Es gibt brandheiße Infos von Samsungs eigens vor dem Start der CES 2013 ...

Lenovo IdeaCentre Horizon – Der erste „Tisch-PC“ auf der CES

Es ist kein Wunder, dass der chinesische Elektronik-Hersteller Lenovo sein Glück mit einer ...

Google Maps – Schmutzige Tricks behindern Windows-Phone-User

Ein kleiner Skandal erschüttert die Tech-Welt und bringt Google in Erklärungsnöte. Wer Besitzer ...

Kategorien

Testberichte

AKTUELLE TESTBERICHTE
Ein Service von testbericht.de

Tags

Seiten

Interessante Artikel

Dienste